FANDOM


Samuel Mumm, Kommandeur der Wache (Nachtwache) von Ankh-Morpork . Dienstmakennummer 177. Ein aufrechter, ehrlicher Mann der sein Alkoholproblem der Tatsache verdankt, dass man ihn zur Nachtwache versetzt hat - die von allen halbwegs vernünftigen Bürgern der Stadt für völlig überflüssig gehalten wird. Allerdings gibt es auch Hinweise darauf, dass er von Natur aus nüchterner ist als viele andere Leute (siehe Knurd ).

Er wurde in den Schatten geboren, und bestimmt hätte er sich nach der Schule direkt für die Wache beworben - wenn er jemals eine Schule besucht hätte. 

Mumm ist mürrisch und zynisch, kann aber auch so sentimental und weichherzig sein, dass es ihn in große Verlegenheit bringt. Zweifellos hat die Natur ihn zum Polizisten vorgesehen. Er verabscheut Könige und hasst Untote sowie Assassinen. Darüber hinaus ist er ein schamloser Speziesist. Trolle und Zwerge kann er nicht ausstehen allerdings auf eine eigene, fast liebevolle Art und Weise: Er hat schon einmal Leben und Dienstmarke riskiert um ihnen zu helfen - damit er sie weiterhin nicht ausstehen kann.

Mumm hat Lady Sybil Käsedick geheiratet und vom Patrizier gegen seinen Willen zum Ritter geschlagen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.